Bezirksjungmusikerlager, 22.08.-25.08.2019

Das Bezirksjungmusikerlager führte heuer wieder nach St. Gilgen am Wolfgangsee. 63 Jungmusikerinnen und Jungmusiker im Alter von 9 bis 16 Jahren sowie zehn Begleitpersonen konnten für dieses Jugendlager begeistert werden. So stand neben dem Spaßfaktor auch die Probenarbeit und das Einstudieren von Konzert- und Ensemblestücken im Vordergrund.Das Programm war dicht gedrängt: Neben intensiven Gesamt- und Registerproben wagte man auch einen erfrischenden Sprung in den Wolfgangsee, spielte Tischtennis, unternahm eine Wanderung am Zwölferhorn oder trug ein kleines Mini-Golfturnier aus. Die Highlights des Musikerlagers waren mitunter die alljährliche Musikolympiade sowie die Kinderdisco und der Kinoabend mit Popcorn.
Am letzten Tag wurden die einstudierten Stücke den zahlreichen Besuchern beim Abschlusskonzert in Haibach präsentiert. Das Jumbo-Orchester unter der Leitung von Daniela Wiesinger und das Jugendorchester unter der Leitung von Raphael Aichinger und Georg Enzelsberger begeisterten das Publikum mit Stücken wie „Little Brown Jug“, „Sijahamba“, „Spirit of Music“ oder „Memories of the Prairie“.

(Bericht von Simone Meindlhumer)