Jubiläumsfest Zell am Pettenfirst, 05.10.19

Um 16:15 Uhr trafen sich ca. 30 Musiker und Musikerinnen beim Park & Ride Parkplatz um gemeinsam mit dem Bus zum Jubiläumsfest der Musikkapelle Zell am Pettenfirst zu fahren.

Bei einem kurzen Zwischenstopp an der Tankstelle „Land lebt auf“ sammelten wir noch unsere Flötistin Doris Stadlbauer ein. Auf halbem Weg zum Musikfest erstarrte Doris vor Schreck. Mit großem Entsetzen musste sie feststellen, dass ihre Flöte nicht mit im Bus war. Die Musiker und Musikerinnen rund um sie konnten sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, doch Doris plagte das schlechte Gewissen, denn zum Umkehren war es leider schon zu spät.

Gott sei Dank hat unser Obmann Rainer Meindlhumer eine gute Verbindung zur MK Zell am Pettenfirst und so konnte er eine Ersatzflöte auftreiben.

Ein Sternmarsch, an dem 17 Musikvereine teilnahmen, eröffnete das Jubiläumsfest. Nach dem gemeinsamen Festakt wurden die Instrumente verstaut und die ausgeborgte Flöte wieder an die MK Zell am Pettenfirst zurückgegeben.

Beim anschließenden Oktoberfest hatten die Musiker und Musikerinnen das erste Mal die Gelegenheit die Zeller Musiker kennen zu lernen, da wir bald gemeinsam die Hochzeit unseres Obmannes Rainer und der Klarinettistin Marlene vom MV Zell am Pettenfirst feiern werden.

In Vorfreude auf die bevorstehende Hochzeit machten wir uns schließlich zum vereinbarten Abfahrtszeitpunkt wieder mit dem Bus auf den Weg nach Eferding.

(Bericht von Anita Koblinger)