Generalversammlung, 06.01.20

Wie die  Jahre zuvor hielt der Musikverein Eferding im Raiffeisensaal der RB Region Eferding die Generalversammlung ab. 

Nach den Jahresberichten des Obmanns, des Kapellmeisters, der Kassierin und der Jugendreferentin kam es zur Wahl eines neuen Vorstands. Die wesentlichen Änderungen bestehen darin, dass der langjährige Kapellmeister Hermann Stadlmayr (21 Jahre Amtszeit) in die Stellvertreter-Position geht und Michael Ahammer ab sofort das Amt des Kapellmeisters inne hat. Den Stellvertreter des Stabführers Helmut Rittenschober wird künftig Christoph Maringer geben. Als Medienreferenten fungieren nun Stefan Kriechbaum gemeinsam mit Stefan Wirth als dessen Stellvertreter. 

Neu im Kreise des Vorstands ist Doris Webinger, die als Stellvertreterin unsere Jugendreferentin Simone Meindlhumer unterstützen wird. Im Gegenzug scheiden Anita Rösslhumer und Julia Demuth aus dem Vorstand aus. Der Musikverein Eferding bedankt sich bei den beiden für das jahrelange Engagement. 

Ihre erste Generalversammlung durfte Sara Berndorfer (Saxophon) miterleben – sie wurde in diesem Rahmen offiziell in den Verein aufgenommen. Neben Sara trat auch Katharina Gammer, in der Vergangenheit bereits als Trompeterin im Einsatz, nach jahrelanger Abstinenz dem Musikverein als Marketenderin wieder bei.

In der Folge durften sich folgende Musiker über persönliche Ehrungen seitens des Blasmusikverbands freuen: Gernot Roither, Julia Maringer, Christoph Maringer, Simone Meindlhumer und Michael Ahammer bekamen die Verdienstmedaille in Bronze für 15 Jahre Blasmusikverband OÖ. Für 45 Jahre Mitgliedschaft beim OÖBV bekam Dietmar Mayr das Ehrenzeichen in Gold überreicht. „Last but not least“ wurde Hermann Stadlmayr für seine jahrelange Tätigkeit als musikalischer Leiter des Vereins als Ehrenkapellmeister des Musikvereins Eferding ausgezeichnet.

(Bericht von Michael Ahammer)