Konzert am Feiertag

Der letzte musikalische Höhepunkt des Jahres 2018 fand am 08.12.2018, mit einem Konzert am Feiertag statt.

Pünktlich um 16:00 Uhr spielte unsere “Vor-Band”, das JOSEF, mit der Titelmelodie “Hawaii Five-0” auf. Es folgte eine Darbietung von “Oye como va” und als letztes Stück gab man den bekannten “Time Warp” zum Besten, wofür man großen Applaus vom Publikum erntete. Für Niklas Dopplmair (Tenorhorn) war es der erste Auftritt im JOSEF und er meisterte diesen bravourös.

Nach einer kurzen Umbauphase trat der Musikverein Eferding auf. Der erste Teil wurde von Kapellmeister-Stellvertreter Michael Ahammer dirigiert. Die Zuhörer hörten die Stücke “Free World Fantasy”, “Aufgehende Sonne” und die Polka “Auf der Vogelwiese” . Besonders für die Darbietung des “Tom-Jones-Medleys” sorgte für tosenden Applaus.

Der zweite Teil des Konzerts wurde mit dem Marsch “Arsenal” unter der Leitung von Kapellmeister Hermann Stadlmayr eröffnet. Die Musikstücke “Gulliver’s Travels”, “Queen’s Park Melody” und “Children Of Sanchez” komplettierten das Programm.

Julian Nürnberger (Schlagwerk) sowie Martina und Helmut Sulzner (beide Flügelhorn) feierten an diesem Nachmittag ihre Konzertpremiere im Musikverein Eferding.

Für die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Eferding endete mit dem “Konzert am Feiertag” ein lustiges, ausrückungsreiches, intensives musikalisches Jahr, das man bei der anschließenden Weihnachtsfeier noch gemütlich ausklingen ließ.