Frühschoppen Rotes Kreuz Eferding, 01.09.19

Die 4070er starteten mit einem stimmungsvollen Frühschoppen beim Roten Kreuz Eferding in den September hinein. Unter der Leitung von Kapellmeister-Stellvertreter Michael Ahammer wurden Klassiker der 4070er-Literatur wie die Polka „Prerovanka“ und der „Schützengruß-Marsch“ den zahlreichen Frühschoppengästen vorgeführt.

Zwischen dem Programm gab es von den sehr spendablen Zuhörern immer wieder Getränkespenden, was den Musikern natürlich sehr zusagte und jeweils mit einem „Prosit der Gemütlichkeit“ oder „Hoch soll er leben“ frenetisch gefeiert wurde. Die Bewirtung durch die freiwilligen Helfer des Roten Kreuzes Eferding war wie immer mehr als perfekt und ließ somit keinen Wunsch offen. Nach dem Motto „Essen gut – alles gut“ beendeten die 4070er ihren ca. dreistündigen Frühschoppen und die selbsternannten Frühschoppen-Moderatoren Christoph Maringer und Rainer Meindlhumer verabschiedeten und bedankten sich beim gut gelaunten Publikum.

Ein großer Dank nochmals an die Organisatoren und Helfer des Roten Kreuzes Eferding für die tadellose Durchführung des Event.

(Bericht von Michael Ahammer)